Herzlich Willkommen...

auf den Seiten des Kreises Nordhausen im Sportbezirk Nordthüringen des Thüringer Tischtennisverbandes e.V.



Goldmedaille für Udo Eidam PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Weber  |  Montag, den 25. Januar 2016 um 14:18 Uhr

Tischtennis : Landesmeisterschaften der Senioren in Altenburg

 

Für die Tischtennis-Landesmeisterschaften der Senioren in Altenburg hatten sich von unserem Landkreis neun Aktive qualifiziert. Je drei Teilnehmer kamen von Hydro Nordhausen und Bleicherode, Görsbach war zweimal vertreten und aus Ellrich startete eine Teilnehmerin. Insgesamt errangen die Kreis-Teilnehmer eine Gold- und vier Bronzemedaillen. Neben Udo Eidam vom TTV Hydro Nordhausen, der mit Heinz Teichmann von Altenburg im Doppel die Goldmedaille errang, glänzte auch Andrea Baumann von Bleicherode mit dem Gewinn der Bronzemedaillen im Einzel und im Doppel mit Katrin Oehler von Ellrich.

In der Altersklasse Ü 40 der Herren gewann Michael Jähne von Görsbach in der Vorrunde gegen den Verbandsligaspieler Michael Knittel von Hildburghausen mit 3:1 (9,-9,8,6) und gegen Peter Köhler von Jena mit 3:0 (7,9,8). Nur gegen den Thüringenligaspieler Veit Kerber von Erfurt gab es eine knappe 0:3-Niederlage (-9,-10,-7), so dass er mit dem zweiten Platz in die Endrunde einzog. Im Viertelfinale verlor der Görsbacher gegen den Türingenligaspieler Markus Diederich von Jena mit 0:3 (-3,-4,-10). In den Spielen um die Plätze 5-8 gelang dann noch ein Sieg gegen Jens Brühschwein (Zeulenroda) mit 3:1, aber im Spiel um Platz fünf gegen Roland Bunk von Arnstadt gab es gab es eine 2:3-Niederlage mit 9:11 nach 2:0-Führung. Am Ende stand für den Görsbacher ein hervorragender sechster Platz zu Buche.

Im Doppel mit seinem Vereinskameraden Ronald Wedler, der seine Einzel in der AK 50 bestritt, gab es in der ersten Runde einen 3:2-Erfolg (11:7) nach 0:2-Rückstand gegen das Jenaer Duo Diederich / Köhler. Im Halbfinale verloren beide gegen Veit Kerber / Kay Launert (Erfurt-Beuren) mit 1:3, so dass man sich über die Bronzemedaille freuen konnte.

In der AK Ü 40 der Damen spielten Andrea Baumann und Katrin Oehler. Die Bleicheröderin gewann in der Vorrunde gegen Daniela Voigt von Saalfeld mit 3:0 (8,13,6), unterlag aber unglücklich gegen Cornelia Wagner von Rüdersdorf mit 2:3 (9:11) und zog mit Platz zwei in die Endrunde ein. Hier verlor sie gegen Anke Nestler von Jena nach 2:1-Führung noch knapp mit 8:11 und 9:11 und musste sich mit dem dritten Platz begnügen.

Katrin Oehler verlor in der Vorrunde gegen Anke Nestler mit 0:3 und jeweils mit 1:3 gegen Alexandra Fiebig von Saalfeld und Andrea Kraft von Rüdersdorf und schied mit dem vierten Platz aus dem Wettbewerb aus.

Im Doppel gewannen Andrea und Katrin gegen das Duo Monika Griguhn / Andrea Kraft (Erfurt-Rüdersdorf) mit 3:1, unterlagen aber in zwei weiteren Spielen jeweils mit 1:3, so dass am Ende die Bronzemdaille heraussprang.

In der AK Ü 50 der Herren waren Jan Fehling von Hydro Nordhausen und Ronald Wedler von Görsbach am Start. Der Hydro-Akteur musste nach dem ersten Spiel (3:1-Sieg über Rainer Fritz von Hildburghausen) verletzungsbedingt aufgeben. Der Görsbacher Ronald Wedler gewann nur gegen Maik Wetzel von Weida nach 0:2-Rückstand noch mit 11:4,11:8 und 11:9, verlor aber gegen Uwe Damm von Schmalkalden mit 1:3 und gegen Mathias Gutschalk von Suhl recht unglücklich mit 11:13 im fünften Satz. Somit schied er mit dem vierten Vorrundenplatz aus dem Wettbewerb aus.

In der AK Ü 50 der Damen startete Elke Weigelt von Bleicherode. Nach klaren 3:0-Siegen über Monika Griguhn (Erfurt) und Rosemarie Becker von Arnstadt bei einer 1:3-Niederlage gegen Heike Voigt von Saalfeld stand der zweite Vorrundenplatz zu Buche. Im Viertelfinale kam dann eine 0:3-Niederlage (-6,-8,-8) gegen Susanne Theuer von Stadtlengsfeld. Bei den Spielen um Platz 5-8 gab es zunächst eine knappe 1:3-Niederlage gegen Elke Herzog von Leimbach. Im Spiel um Platz sieben siegte die Bleicheröderin klar mit 11:3,11:5 und 11:7 gegen Kerstin Schmidt von Themar.

Im Doppel mit Kerstin Tessmer von Großstöbnitz verloren beide in der ersten Runde gegen das Saalfelder Duo Kerstin Paulmann / Birgit Riemann knapp mit 1:3 und schieden aus.

In der AK Ü 60 der Herren schied Udo Eidam von Hydro schon etwas überraschend mit dem dritten Vorrundenplatz aus. Er gewann nur gegen Günther Weißensee von Crawinkel mit 3:0 (12,5,7), unterlag aber Thomas Storch von Schmalkalden (-9,-13, -5) und Jürgen Tröder von Gotha mit 1:3 (-9,-5,9-3).

Im Doppel mit Heinz Teichmann von Altenburg gab es zwei klare Siege über Weißensee / Tröder mit 3:0 (3,5,6) und Lothar Karstedt / Wolfgang Kasten (Gispersleben-Erfurt) nach 1:1-Gleichstand (1,-9) mit 11:3 und 11:4. Somit wurde der erste Platz und die Goldmedaille errungen.

In der AK Ü 70 der Herren war Georg Gräbner von Bleicherode am Start. In der Vorrunde gewann er gegen Gerd Pleyer von Weida mit 3:1 (9,8,-6,8), unterlag aber Ottfried Karow von Erfurt klar in drei Sätzen. Mit dem dritten Platz (schlechteres Satzverhältnis um einen Satz) schied der Bleicheröder aus dem Wettbewerb aus.

Im Doppel mit Gerd Pleyer wurde im Vierelfinale das Duo Günter Leihbecher / Armin Mauerhoff (Gotha-Gispersleben) mikt 3:2 (11:6) bezwungen. Im Halbfinale kam das Aus mit 1:3 gegen die Landesmeister Hans Kenklies / Ottfried Karow (Gispersleben- Erfurt) nach 11:8 im ersten Satz noch mit 7:11,8:11 und 7:11 und der Bronzeplatz stand zu Buche.

In der AK Ü 75 der Herren war Siegfried Stritzel von Hydro Nordhausen vertreten. In der Vorrunde gewann er gegen Günter Begemer von Roßdorf mit zweimal 12:10 und 11:5, verlor gegen Manfred Dittrich von Jena nach 11:8 im ersten Satz noch knapp mit 6:11,9:11 und 7:11. Das bedeutete den zweiten Vorrundenplatz. Im Viertelfinale verlor Stritzel gegen Dietmar Brandl von Altenburg knapp in drei Sätzen (-9,-6,-10). Im noch folgenden Spiel um Platz fünf verlor der Nordhäuser gegen Armin Mauerhoff von Gispersleben mit 1:3 und musste sich mit Platz sechs begnügen.

Wolfgang Nicolai

 
Kreispokal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Weber  |  Freitag, den 09. Oktober 2015 um 10:46 Uhr

Das Team aus Bleicherode sicherte sich den Kreispokal!

Einen ausführlichen Bericht gibt es auf der Seite des Veranstalters TTV Bleicherode!

 

alt

 
Ausschreibungen! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Weber  |  Mittwoch, den 09. September 2015 um 09:11 Uhr

Unter Termine findet ihr nun die Ausschreibung für die Kreismeisterschaften des Nachwuchses am 26.09. in Bleicherode.


Analog der letzten Jahre, wird auch in dieser Spielzeit der Kreispokal auf "freiwilliger" Basis stattfinden.
Das bedeutet, dass jeder Verein, der Mannschaften auf Kreisebene im Spielbetrieb hat, entscheidet, ob und wenn ja, wieviele Teams er ins Rennen schickt.
Die Mannschaftsaufstelllungen sind gem. VMMB vorzunehmen.
 
Eine verbindliche Anmeldung der Teams ist bis zum 05.10.2015 per E-Mail an diese Adresse (uffrupper@yahoo.de) vorzunehmen.
Später eingehende Meldungen werden nicht berücksichtigt. Bei Nichtantritt einer verbindlich gemeldeten Mannschaft ist eine Strafgebühr gem. Gebührenordnung des KFA in Höhe von 15.- Euro fällig.
 
Als Termin für die Vorrunde ist Sonntag, der 13.12.2015 geplant.
Nach der Meldung wird vom KFA der Modus (3er- oder 4er-Gruppen) festgelegt.
Gespielt wird nach dem Swaythling-Cup-System.

 

 
Kreismeisterschaften der Aktiven PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Weber  |  Dienstag, den 01. September 2015 um 08:57 Uhr

Einen Bericht von der Kreismeisterschaften gibt es auf den Seiten des Ausrichters TTV Bleicherode.

 
Protokoll Verbandstag + Ausschreibung KM + Durchführungsbestimmungen 2015/2016! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Weber  |  Montag, den 29. Juni 2015 um 09:04 Uhr

Cay Scholze hat das Protokoll des diesjährigen Kreisverbandstages  (PDF) zusammengestellt.

Zudem sind auch die Ausschreibung der Kreismeisterschaften Damen/Herren und auch die Durchführungsbestimmungen für das kommende Spieljahr nun online!

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 6

Förderer des TTTV

Impressum

KFA Nordhausen

Steffen Weber

E-Mail: uffrupper@yahoo.de

© Kreisseiten des Sportbezirks Nordthüringen