Herzlich Willkommen...

auf den Seiten des Kreises Nordhausen im Sportbezirk Nordthüringen des Thüringer Tischtennisverbandes e.V.



Turniere PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Weber  |  Freitag, den 25. Mai 2018 um 06:09 Uhr

Unter Termine haben wir die Ausschreibungen für die Turniere des TTV 90 Klettenberg und des TTV Bleicherode hinterlegt.

Update 12.07.2018: Nun findet ihr dort auch die Ausschreibung für die KM D/H!

 
Jahreshauptversammlung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Weber  |  Donnerstag, den 29. März 2018 um 15:02 Uhr

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Kreises findet am 07.06.2018 um 18:30 Uhr in Görsbach statt.

Die Einladung gibt es per klick.

 
Kreispokal geht an Bleicherode PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Weber  |  Montag, den 11. Dezember 2017 um 13:57 Uhr

Kreispokal in Werther

Der diesjährige Kreispokal-Sieger heißt TTV Bleicherode. In einer spannenden Konkurrenz setzten sich die Kalistädter in Werther gegen vier Konkurrenten durch.

In der Besetzung Georg Gräbner, der letztmalig des Bleicheröder Trikot trug und in der Rückserie für Werther auf Punktejagd gehen wird, Thomas und Andrea Baumann gelangen im Fünferfeld vier Siege und damit die Qualifikation für den Bezirkspokal.

Zweiter wurde der gastgebende VfB (Andreas Gladitz, Thomas Gelbke und Martin Peter), der lediglich gegen den Sieger mit 4:2 den Kürzeren zog.

Auf Rang Drei kam der Nordhäuser SV ein. In der Besetzung Tim Hebestreit, Dirk Hankel und Daniel Albrandt zeigte man seine beste Partie gegen den Gesamtsieger und hatte diesen beim 3:4 am Rande einer Niederlage, ehe Dirk Hankel im alles entscheidenden Match mit 8:11 gegen Andrea Baumann unterlag. Gegen Werther hingegen war man beim 2:4 relativ chancenlos.

Auf den weiteren Plätzen rangierten am Ende TTV Bleicherode II und Hydro Nordhausen, deren zweite Mannschaft leider unentschuldigt fehlte.

Der KFA-Abgesandte und Turnierleiter Rüdiger Zelder überreichte schließlich den Pokal an das Bleicheröder Team, wünschte viel Erfolg beim Bezirkspokal und bedankte sich bei den Gastgebern aus Werther für ihr Engagement.

ALLE ERGEBNISSE

 
Durchführungsbestimmungen angepasst PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Weber  |  Mittwoch, den 29. November 2017 um 09:35 Uhr

Unsere Durchführungsbestimmungen mussten noch einmal angepasst werden.

Unter Punkt 8 (Stamm/Ersatzspieler) wurde der Passus:
"Spielen jedoch zwei Mannschaften eines Vereins gegeneinander, muss eine Ersatzgestellung für die übergeordnete Mannschaft bis zur vollen Mannschaftsstärke aus der nachgeordneten Mannschaft in der Reihenfolge der fortlaufenden Mannschaftsaufstellung vorgenommen werden." durch folgenden ersetzt:
"Spielen mehrere Mannschaften eines Vereins in der gleichen Klasse, so ist auch im direkten Vergleich die Ersatzgestellung für die höhere Mannschaft aus jeder beliebigen unteren Mannschaft möglich."

Die Änderung ist ab dem 01.01.2018 gültig.

 
Tischtennis-Ortsentscheid Nordhausen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Weber  |  Mittwoch, den 22. November 2017 um 19:28 Uhr

Von Kurt Trost

Vergangenen Montag fanden in der Sundhäuser Sporthalle die 35. Tischtennis – Minimeisterschaften der Stadt Nordhausen statt. Wie immer hatte Regina und Günter Wurzler von der LSG Sundhausen ganze Arbeit geleistet und die Veranstaltung hervorragend organisiert. Die Wurzlers waren wie im Vorjahr, so auch diesmal von der schwachen Beteiligung sehr enttäuscht.

alt

Zwanzig Zuschauer sahen nur insgesamt fünfzehn Teilnehmer. Die Starter kamen vom NSV, Hydro, Herder Gymnasium, Albert- Kunz-Schule und vom Gastgeber der LSG Sundhausen. Trotz der wenigen Teilnehmer war es eine gelungene Veranstaltung, wo spannende Spiele und sehenswerte Ballwechsel geboten wurden. Als Ehrengäste konnten Steffen Weber (KFA-Vorsitzende), Peter Grunwald (Ortsbürgermeister u. LSG Vorsitzender) und Kay Scholze (KFA Jugendwart) begrüßt werden.

Auch in dieser Saison wird der Wettbewerb von der Nordthüringer Volksbank gesponsert. Im Anschluss an die Veranstaltung fand sofort die Siegerehrung statt, wo die Gewinner und Platzierten mit einer Urkunde ausgezeichnet wurden. Alle Teilnehmer die ausgezeichnet wurden, haben sich für den Kreisentscheid qualifiziert.

alt

In der Altersklasse (AK) 8 siegte bei den Mädchen Josephin Milde (Hydro), gefolgt von Pauline Meister und Helena Kotainy beide aus Sundhausen. Bei den Jungen waren in dieser Altersklasse nur zwei Teilnehmer am Start. Es siegte Lio Ritter (A.-K. Schule) vor Max Hänel (Hydro). In der Altersklasse (AK) 10 gab es bei den Mädchen keinen Starter. Bei den Jungen in der gleichen Altersklasse gab es zwei Starter. Es gewann Willam Daniel (Hydro) vor Michel Roscher (NSV). In der AK 11/12 siegte bei den Mädchen Sophie Oberück, gefolgt von Julie Förster und Emma Delzer (alle Sundhausen). Bei den Jungen ging der Sieg an Jan-Michel Fuchs (Sundhausen), gefolgt von Fyun Richter (Herder- Gymn.) und Armin Bröder (Sundhausen).

„Allen Gewinnern und Platzierten herzlichen Glückwunsch und den Sponsoren ein großes Dankeschön“, so die Wurzlers nach der gelungenen Veranstaltung.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6

Förderer des TTTV

Impressum

KFA Nordhausen

Steffen Weber

E-Mail: uffrupper@yahoo.de

© Kreisseiten des Sportbezirks Nordthüringen