Herzlich Willkommen...


Kreisoberliga PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rigobert Gessner  |  Sonntag, den 21. September 2014 um 14:21 Uhr

Am zweiten Spieltag der Tischtennis-Kreisoberliga versprach die Partie des vorjährigen Vizemeisters, TSV Jahn Geisleden, gegen den durch zwei Neuzugänge aus Bleicherode verstärkten Aufsteiger, SV Niederorschel, die meiste Spannung. Daraus wurde aber nichts, weil die Niederorscheler ohne ihren stärksten Spieler anreisten und dadurch keine echte Erfolgschance hatten. Obwohl auch das Jahn-Team zwei Ersatzspieler nominieren musste, gab es am Ende einen 10:5 Heimsieg.
In Bernterode unterlag die 2. Mannschaft der Sportvereinigung gegen den FSV Uder mit 6:10, doch daran anschließend machte es die Erste der Bernteröder mit einem 10:5 gegen den TSV Steinheuterode besser.
Der zweite Aufsteiger, SV Gernrode, gab sein Debüt im Oberhaus des Kreises in Dingelstädt gegen die 2. Mannschaft des TTV. Die Gernröder spielten zwar gut mit, doch mehr als zwei Einzelsiege durch Andreas Kullmann waren nicht möglich, so dass das Endergebnis mit 10:2 für die Dingelstädter recht deutlich ausfiel.
Die fünfte Partie des Spieltages endete mit einem 10:5 Erfolg für die Reserve von Schwarz-Rot Wingerode gegen die SG Kreuzebra, obwohl die Gastgeber nicht ihre Stammbesetzung aufbieten konnten.
Die optimale Punktausbeute von 4,5 Zählern erzielten an diesem Wochenende Torsten Schnur (TSV Jahn Geisleden) und Manfred Pingel (FSV Uder).

TSV Jahn Geisleden - SV Niederorschel   10:5
Punkte: T. Schnur (4,5), Föllmer (3,5), Nguyen (1,5), D. Kruse (0,5) - Grünewald (2), Eckhardt (2), Ottomann (1), Hühne.

Schwarz-Rot Wingerode II - SG Kreuzebra   10:5
Punkte: Nachtwey (2,5), Haase (1,5), Pfad (1), Metze - David Wenderott (3,5), Mathias Wenderott (3,5), Marcel Wenderott (3), Ryppa.

SV Bernterode I - TSV Steinheuterode   10:5
Punkte: Hentrich (3,5), Gaßmann (3,5), Barthel (1,5), Talkowsky (1,5) - S. Mika (3), A. Mika (2), W. Mika, Ausmeier.

SV Bernterode II - FSV Uder   6:10
Punkte: Talkowsky (2,5), Stolze (2), Born (1), Dietrich (0,5) - Pingel (4,5), Heidorn (3,5), Simon (1), Gunkel (1).

TTV Dingelstädt II - SV Gernrode   10:2
Punkte: Wille (3,5), Iffland (2,5), Große (2,5), Günther (1,5) - Kullmann (2), Winter, Rogge, Dietrich.

 
Kreispokal-Vorrunde PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rigobert Gessner  |  Samstag, den 06. September 2014 um 22:52 Uhr

Am Rande des Bezirksliga-Spiels zwischen dem TTV Dingelstädt und dem TTV 90 Klettenberg wurden die Gruppen für die Kreispokal-Vorrunde am 12. September ausgelost.
In sieben Gruppen werden die Teilnehmer für die Zwischenrunde ermittelt.

 

Gruppe 1

 

Gruppe 2

 

Gruppe 3

1

Weißenborn-Lüderode 2

 

1

Gerbershausen 2

 

1

Ershausen 2

2

Wingerode 2

 

2

Bernterode 1

 

2

Breitenworbis 2

3

Ershausen 1

 

3

Birkungen 2

 

3

Weißenborn-Lüderode 1

4

Birkungen 1

 

4

Worbis

 

4

Kreuzebra 2

               
               

Gruppe 4

 

Gruppe 5

 

Gruppe 6

1

Dingelstädt 2

 

1

Niederorschel 2

 

1

Leinefelde 2

2

Niederorschel 1

 

2

Steinheuterode

 

2

Bernterode 2

3

Geisleden 2

 

3

Gernrode 2

 

3

Beuren 2

4

Hausen

 

4

Geisleden 4

 

4

Heiligenstadt

               
               

Gruppe 7

 

Die in den Gruppen auf Position 1 stehenden Mannschaften sind die Gastgeber.

 

Die Gruppenersten erreichen die Zwischenrunde.                               Die Gruppenzweiten kommen ebenfalls weiter, wenn alle vier Mannschaften in der Gruppe zum Turnier antreten.

1

Uder 2

   

2

Gernrode 1

   

3

Gerbershausen 1

   

4

Wingerode 3

   
 
Ausschreibungen KM Schüler und Jugend PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Daniel Knospe  |  Montag, den 11. August 2014 um 19:01 Uhr

Die Ausschreibungen der KM Schüler und Jugend sind unter >>> Termine <<< abrufbar!

 
Kreis-Tischtennis-Verbandstag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rigobert Gessner  |  Mittwoch, den 04. Juni 2014 um 00:10 Uhr

Am Montag, dem 2. Juni, fand in Dingelstädt der Kreis-Tischtennis-Verbandstag statt, bei dem nach dem Ablauf der dreijährigen Legislaturperiode der Vorstand neu gewählt wurde. Bis auf Manfred Weinrich (SC 1911 Heiligenstadt), der nicht mehr kandidierte, wurden alle bisherigen Amtsinhaber wieder gewählt. Neu im Vorstand ist Sebastian Wille (TTV Dingelstädt). Vorsitzender des Kreisfachausschusses Tischtennis ist weiterhin der Dingelstädter Rigobert Gessner, der bereits seit 1994 an der Spitze dieses Gremiums steht.

In den Berichten reflektierten der Vorsitzende, der Jugendwart, der Kassenwart und der Kassenprüfer noch einmal die Entwicklung der vergangenen drei Jahre. Dabei fiel die Bilanz positiv aus, denn sowohl die Anzahl der gemeldeten Spielerinnen und Spieler als auch die Anzahl der am Punktspielbetrieb beteiligten Mannschaften zeigt, dass der Kreisverband Eichsfeld eine Spitzenstellung im Sportbezirk Nordthüringen einnimmt.

Nachdem auch die Delegierten zum TT-Bezirkstag am 21. Juni in Mühlhausen und zum TT-Verbandstag am 5. Juli in Bad Blankenburg gewählt wurden, ging es um die Vorbereitung des neuen Spieljahres. Dabei wurde der Rahmenterminplan präzisiert und die Staffeleinteilungen wurden vorgenommen. 87 Mannschaften werden im Kreismaßstab in 9 Staffeln ab September am Punktspielbetrieb teilnehmen. In den Bezirksligen des Sportbezirkes sind acht Mannschaften aus dem Landkreis Eichsfeld präsent.

Folgende Dokumente können hier abgerufen werden:

>Zusammensetzung des  Vorstands<

>Vorläufiger Terminplan<

>Staffeleinteilung des Kreises<

 
Kreisrangliste der Herren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rigobert Gessner  |  Montag, den 28. April 2014 um 13:11 Uhr

Mit neun Teilnehmern wurde die Kreisrangliste der Herren am Sonnabend, 26.04.14, in Dingelstädt ausgetragen. Da im System "Jeder gegen Jeden" gespielt wurde, gab es für die Aktiven noch einmal kondidionelle Anforderungen, denn acht Spiele mussten manche Bezirksliga-Spieler in einer gesamten Halbserie nicht absolvieren. Sieger wurde Torsten Schneppe von der Sportvereinigung Bernterode, der nur gegen den Zweiten, Christopher Nielebock (FSV Uder) eine Niederlage einstecken musste.

Da Torsten Schneppe auf den Aufstieg in die Bezirksvorrangliste verzichtete, wurden Christopher Nielebock (FSV Uder) und Ingo Kaufmann (Lok Leinefelde) nominiert.
Vorqualifiziert waren bereits Martin Winter (TSV Breitenworbis) und Andreas Gessner (TTV Dingelstädt), so dass am Sonntag, dem 18. Mai, vier Aktive unseres Kreises in Waltershausen starten werden.

Alle Ergebnisse des Kreisranglisten-Turniers gibt es > hier <.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 28

Förderer des TTTV

Impressum

KFA Eichsfeld

Rainer Langenhan

Tel.: 0174 / 3808827 (p)
E-Mail: rainer.langenhan@freenet.de

© Kreisseiten des Sportbezirks Nordthüringen