Antrag durchgefallen PDF Drucken E-Mail

MHL, 11.06.17

Der Antrag des KFV Erfurt- Weimar gegen die einheitliche Einführung des Werner Scheffler Systems auf Kreisebene ist heute auf dem Verbandstag durchgefallen.

Mit 35 zu 28 Stimmen setzte sich leider der Sportausschuss des TTTV durch. Damit wird schon in der kommenden Saison auch in Erfurt das Werner Scheffler System gespielt.

Trotz Führsprache für das modifizierte Vierersystem seitens Arnd Heymann, Bert Bilke und Christian Mauerhoff konnte keine Mehrheit für unseren Antrag gefunden werden.

Einführung von Strafen bei Spielverlegungen

Überaschend für den KFV Erfurt Weimar wurden in der neuen WO des TTTV auch Strafgebühren beim Verlegen von Spielen mit 33 zu 32 knapp festgelegt.

Dies betrifft alle Spiele die ohne Grund lt. WO auf ein späteres Datum fallen, als im Spielplan vorgesehen.

C.Mauerhoff 

 

Förderer des TTTV

© Kreisseiten des Sportbezirks Nordthüringen