Teilnehmer der Pokalendrunde 2015 / 2016 stehen fest PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Günter Zickler  |  Samstag, den 30. Januar 2016 um 16:44 Uhr

Am 16.01.2016 spielten in Thamsbrück die Mannschaften von Thamsbrück, Bad Tennstedt, Oberdorla und Blau - Weiss Mühlhausen 2 in der Pokalzwischenrunde um den Einzug in die Endrunde. Den 1. Platz belegte Oberdorla ungeschlagen. Auf Platz 2 Bad Tennstedt mit 2:1 Spielen, gefolgt von Blau - Weiss 2  mit 1:2 Spielen und dem gastgebenden Thamsbrücker SV mit 0:3. Somit sind Oberdorla und Bad Tennstedt für die Endrunde qualifiziert.

Am 30.01.2016 fand die 2. Zwischenrunde im Pokal in Mühlhausen am Kristanplatz statt. Gleich in der 1. Runde trafen Post 4 und Urbach 1 aufeinander, was diesmal mit einem 4:3 für Post 4 endete. Im 2. Spiel gewann Blau - Weiss Mühlhausen 1 gegen TWB Bad Langensalza 1 mit 4:0. In Runde 2 gewann Post 4 gegen Blau - Weiss 1 mit 4:1 und TWB 1 verlor gegen Urbach 1 mit 0:4. In der letzten Runde siegte Post 4 gegen TWB 1  mit 4:0, genauso wie Urbach 1 gegen Blau - Weiss 1 (ebenfalls mit 4:0). Somit belegte Post 4 ungeschlagen Platz 1, gefolgt von Urbach mit 2:1. Beide Teams sind damit für die Pokalendrunde qualifiziert. Platz 3 für Blau - Weiss 1 mit 1:2 und der undankbare 4. Platz ging an TWB 1 mit 0:3 Siegen.

Beide Pokalzwischenrunden mit gutem sportlichem Niveau in guter Atmosphäre.

 

Förderer des TTTV

Impressum

KFA Unstrut-Hainich-Kreis

Günter Zickler

Tel.: 036041 / 41463
E-Mail: Guenter.Zickler@t-online.de

© Kreisseiten des Sportbezirks Nordthüringen